G36C Softair von Heckler und Koch im Test

softair-waffen-shop

G36C Softair von Heckler und Koch im Test

softair-g36c-kaufen

Vorab soll erwähnt werden, dass diese Softair Waffe als Anscheinswaffe gilt, daher ist das Tragen dieses Softair Gewehrs in der Öffentlichkeit verboten. Die G36C Softair Waffe ist ein detailgetreuer Nachbau des Originals und Hekler & Koch Lizenzfertigung. Eine Lizenzfertigung ermöglicht einem fremden Hersteller die G36C Softair nach den Bauplänen der echten Waffe zu fertigen (jedenfalls vom Erscheinungsbild).




Das „C“ im Namen steht für Combat und bedeutet, dass die Softgun mit einem kurzen Lauf ausgestattet ist. Diese kompakte Bauweise ermöglicht vornehmlich Spezialeinheiten ein optimales Handling der Waffe. Die hier vorgestellte Version aus extrem belastbarem Kunststoff ist bereits für ca. 50 € zu haben.

 

G36C Softair – Ein kompakter Vollautomat

Die G36C Softair in der vorliegenden Version besitzt eine Schussenergie von weniger als 0,5 Joule und arbeitet mit einem Elektromotor, der über einen Akku mit Strom versorgt wird. Die G36C Softair kann sowohl halbautomatisch, als auch vollautomatisch betrieben werden. Die Munition (Softair BB) im Kaliber 6 mm können durch die Schussenergie keine stärkeren Schäden am Körper verursachen.

Es ist aber dringend darauf zu achten eine Schutzbrille für die Augen zu verwenden. Aufgrund der geringen Schussenergie der G36C Softair kann diese bereits ab 14 Jahren erworben werden. Bei der G36C Softair in dieser Version handelt es sich um eine ideale Einstiegswaffe für unter 18-Jährige. Die Verarbeitung ist gut und robust, desweiteren ermöglicht Sie durch die kompakte Bauform die ideale Bewegungsfreiheit im Gelände.

G36c Softair im Karton
G36C Softair montiert

 

Preisleistung ist Top – G36C Softair

Äußerlich ist die Verarbeitung so detailliert, dass auf den ersten Blick kein Unterschied zum scharfen G36C zu erkennen ist. Das typische, durchsichtige Magazin ist mit Nachbildungen der echten 5,56 mm Munition gefüllt, so dass die G36C Softair den Anschein erweckt fertig geladen zu sein.




Wer die Waffe genauer mit dem Original vergleichen möchte oder sich für das G36 interessiert sollte sich den Artikel „Das G36“ durchlesen. Vorhandene Weaver-Schienen ermöglichen die schnelle Montage von diversem Zubehör und die vorhandene Zieleinrichtng kann auf den Schützen angepasst werden.

Mit knapp 2 kg Gewicht ist die G36C Softair Gun sehr leicht, die Magazinkapazität liegt bei 30 – 45 Kugeln. Einige Bauteile des 73 cm langen G36C Softair Gewehrs sind aus Metall gefertigt und erhöhen damit die Wiederstandsfähigkeit. Ein taktischer Handgriff, Haltegurt, Akkus und ein Kompensator in Schalldämpferoptik werden mitgeliefert.

G36C Softair mit Zubehör

Als Einsteiger Airsoft Waffe ist die G36C Softairgun somit ein kostengünstiges und hochwertiges Produkt. Besonders Spieler im Alter von 14 Jahre können mit dieser Softgun nichts verkehrt machen.

 

G36C Softair – Kundenmeinungen bei Amazon

  • 168 Bewertungen – davon allein 102 mit 5 Sternen für die G36C Softair
  • Optisch 5 Sterne, Zubehör 5 Sterne, Schussenergie 5*
  • Preisleistung Top
  • Hält auch leichte Stürze aus
  • Die G36C Softair ist als Einsteigerwaffe ideal