Softair AEG? | Wie funktionieren Airsoftwaffen?

softair-waffen-shop

Softair AEG? | Welche Waffenarten gibt es?

Softair mit Federdruck

Airsoft Waffen, die auf der Basis von Federdruck funktionieren, beziehen ihre Energie durch Federspannung. U. a. werden diese Airsoftwaffen auch Springguns oder spring powered guns genannt.

Air_Soft_Waffen_Shop_22

Das Geschoss bzw. die BB wird dabei nicht direkt von der Schraubenfeder beschleunigt, sondern durch den erzeugten Luftdruck beim Vorwärts- schnellen der besagten Feder. Für den Spieler muss klar sein, dass er vor jedem Schuss, die Softair wieder neu laden muss.

Das ist einer der Haupt- unterschiede zur Softair AEG. Bei Pistolen * kann das durch repetieren des Schlittens erreicht werden oder bei vielen Shotgun/Pumpgun Nachbauten eben durch betätigen des Vorderschafts. Springguns können nicht halb- oder vollautomatisch sein. In der Mechanik von elektrisch betriebenen Softairs (Softair AEG), kommen natürlich auch Spannfedern zum Einsatz, trotzdem werden sie nicht zu den Springguns gezählt.




Federdruckbetriebene Softairgewehre befinden sich um unteren Preissegment und können eine sinnvolle und kostengünstige Einstiegswaffe sein. Die Preise starten bei ca. 30-40 €, wobei im oberen Preissegment für elektrische Airsoft Guns kaum Grenzen gesetzt sind.

Professionelle Gewehre * können schnell rund 1200 € kosten und für alle, bei denen Geld keine zu große Rolle spielt gibt es limitierte Customanfertigung, wie hier z. B. der Eigenbau einer Softair Minigun, eines österreichischen Unternehmens für schlappe 7200 €.

 
Federdruck-Softair-kaufen

 

Gasbetriebene Softairwaffen

Softairwaffen, die mit Gas betrieben werden, nützen die Treibgase, um ein BB zu beschleunigen. Auf diese Weise sind sowohl Halb- als auch Vollautomaten möglich. Anders als beim Paintball, wo sehr viele Spieler ihre Waffen mit Kohlendioxid oder Pressluft betreiben, gibt es beim Softair die Bezeichnungen Green Gas oder Red Gas (schwach bis stark), auf Propanbasis.

Anfänglich wurden bei Softairwaffen flüssige Gase genutzt, weshalb das verbaute System zwei Tanks benötigte. Einen Tank für das eigentliche Treibmittel und einen weiteren als Ausgleichbehälter, um bei hoher Schussfolge zu verhindern, dass Flüssigkeit in die Airsoft gelangt.




Ein weiteres Problem bestand in der starken Kühlwirkung der expandierenden Gase, was dazu führte, das eine Softairwaffe ihre Funktion verlor, oder Gummidichtungen vereisten und damit unbrauchbar wurden.

Bei aktuellen Treibmitteln wurden diese Schwächen beseitigt. Die Verwendung von Treibmitteln hat aber auch einen positiven Effekt, wenn es darum geht das Feeling einer echten Waffe zu immitieren. Bei einigen gasbetriebenen Softairgewehren sind sog. Blow-Back-Syteme verbaut, die den Rückstoss beim Feuern, wie bei „scharfen Gewehren“ simulieren. Das Waffengesetz erlaubt in Deutschland allerdings nur halbautomatische Softair Gewehre mit dieser Funktion.

 
gas-blowback-softair-kaufen

 

Elektrische Softairwaffen (Softair AEG)

Elektrische Softairwaffen, oder kurz Softair AEG, was für Automatic Electric Gun steht, besitzen einen akkubetriebenen Elektromotor. Der Motor verfügt über ein eigenes Getriebe, welches im Zwei-Phasen-Zyklus eine Schrauben- feder (ähnlich den Federdruck-Softairwaffen) mit Hubkolben spannt. Betätigt der Spieler den Abzug seiner Softgun, wird im ersten Schritt die Feder gespannt und im zweiten Schritt gelöst.

Softair AEG

Der Kolben schnellt nach vorn und erzeugt den benötigten, komprimierten Luftdruck, um das Geschoss anzutreiben. Aktuelle Modelle * erreichen dabei eine Feuerfrequenz von mehr als 1000 Schuss/Minute. Damit steht eine Softair AEG dem realen vollautomatischen Vorbild in Sachen Schussfrequenz in nichts nach.




Bei der Verwendung von 0,20 BBs erreichen standardisierte Modelle eine Geschossgeschwindigkeit von gut 160 m pro Sekunde. Die verwendeten Akkus sind Nickel-Metallhydrid-Akkus (NiMH) und Nickel-Cadmium-Akkus (NiCd) mit ca. 8,4 Volt Spannung. Eine Erhöhung der Spannung wirkt sich auf die Feuergeschwindigkeit aus und eine Erhöhung der Stromstärke erhöht die Betriebsdauer.

 
aeg-softair-kaufen