softair-waffen-shop

Der Softair Rookie Guide


Der Softair Rookie Guide richtet sich, wie der Name schon sagt, an Anfänger im Softair Sport. In verschiedenen Beiträgen werden zahlreiche Fragen beantwortet, die für einen Neuling sehr wichtig sind.

Softair Guide

Wer sich zum ersten Mal mit dem Thema Softair Waffen beschäftigt wird schnell von einer Fülle an Fachwörtern erschlagen. Bezeichnungen wie AEG, BB, Trigger, Gas Blow Back, usw. helfen Anfängern nicht gerade bei der Kaufentscheidung und dem reibungslosen Einstieg in diesen spannenden Sport.




Der Softair Waffen Shop möchte Softair Neulingen hier zur Seite stehen und führt deshalb unter Rookie Guide alles wissenswerte zum Thema Airsoft & Co auf. Wir hoffen, dass wir nichts wichtiges unterschlagen. Falls Du weitere Fragen oder wichtige Punkte hast, die hier mit integriert werden sollen kannst Du Dich gern über die Mail info@softair-waffen.shop.eu an uns wenden.

 

Schritt für Schritt zum Softairprofi

Der Artikel Capture the Flag & Co | Fachbegriffe & Abk. erklärt Dir in gebündelter Form die wichtigsten Fachbegriffe aus dem Softair Sport. Dieser Beitrag sollte Dein erster Anlaufpunkt sein, damit Du in Foren oder Geschäften genau beschreiben kannst, was Du für eine Softairwaffe hast, oder kaufen möchtest. Interessierst Du Dich erstmal für eine günstige Softair Pistole oder soll es gleich ein teures Softair Sniper sein?

Für eine gute Diskussion in Foren ist ein gemeinsames Fachvokabular unerlässlich. Der Beitrag über Softair Tuning – Höher, schneller, weiter… gibt Dir Anregungen Deine Waffe mit besseren Anbauteilen aufzuwerten oder die Schussfrequenz und -energie zu steigern. Weitere Artikel werden folgen.

So ist zum Beispiel ein Einkaufsführer geplant und eine Beschreibung der möglichen Spielerpositionen in einem Softairteam. Nimm Dir Zeit und arbeitete Dich durch den Rookie Guide, bevor Du viel Geld für die falsche Ausrüstung investierst…

Beispiel gefällig? Es ist leider nicht ausreichend sich lediglich über die Optik eines Gewehrs Gedanken zu machen. Wenn man Interesse an einem M4A1 oder G36 hat findet man dort in der Regel 20-30 verschiedene Versionen von unterschiedlichen Herstellen, aus verschiedenen Materialien und differenzierter Funktionsweise.




So kann man für eine M4A1 von AGM mit 1,4 Joule Energie und Gas Blowback knackige 230 Euro hinblättern, während eine AEG Version des M4A1 von GSG mit verschiedenen Kunststoffteilen und einer Energie von < 0,5 Joule schon für gut 60 Euro zu haben ist.


zum Waffen Shop | Home