softair-waffen-shop

Softair Tuning – Höher, schneller, weiter…

Wenn die Power der eigenen Softgun nicht mehr ausreicht, muss nicht zwangsläufig eine Neue her. Die Lösung heißt Softair Tuning! Welche Möglichkeiten es gibt erfahrt Ihr im weiteren Verlauf dieses Beitrags…

Softair Tuning Softair Waffen Shop 23

Wenn von Softair Tuning oder der internen Modifikation von Airsoft Waffen gesprochen wird, heisst das im Klartext, dass die Feuergeschwindigkeit oder die kinetische Energie der Waffe erhöht werden soll. Der Waffenshop erklärt die bestehenden Möglichkeiten die Feuerfrequenz von Softair AEGs zu steigern:

  • Steigerung der Betriebsspannung des Akkus bzw. des Elektromotors der Softair
  •  

  • Andere Zahnräder für die Gearbox, um ein besseres Übersetzungsergebnis der Softair zu erzielen
  •  

  • Minimierung der Reibungsenergieverluste durch bessere Motoren, Schmierstoffe und Kugellager in der Softair

 

Beispiele für Softair Tuningzubehör bei amazon: Motor, Getriebezahräder und Federn

Die zweite Variante des Softair Tuning soll die Geschossgeschwindigkeit erhöhen. Dafür kann zum Einen auf eine stärkere Feder zurückgegriffen werden (häufig bei Softair Snipern der Fall). Der Betrieb mit Farbkugeln ist dann aber nahezu unmöglich, da die weichen BBs bereits im Lauf der Softair platzen. Die andere Möglichkeit ist die Nutzung hochwertigerer Bauteile. Es gibt heute fast Nichts, was es nicht gibt. Die Verwendung besseren Softair Tuning Zubehörs wertet die Waffe entscheidend auf! Der Verschleiß wird reduziert und durch bessere Passformen und Materialien entweicht fast keine Druckluft mehr aus der Softair Waffe.




Wer sich für dieses Thema interessiert findet in Deutschland allerdings wenig, bis gar keine Literatur zum Thema. Der Waffenshop möchte ebenfalls Abhilfe schaffen und bietet daher auch englische Bücher in der Rubrik „Fachbücher“ des Waffenshops an. Fachbuch Airsoft. Gesetzlich ist das Softair Tuning auch fraglich! Jeder sollte sich genau informieren, welche Anpassungen erlaubt sind und von welchen Modifikationen man besser die Finger lassen sollte. Waffen Shop bietet hierzu einen eigenen Bereich, der sich mit dem Waffengesetz befasst oder sogar ganz speziell das WaffG auf den Softairbereich anwendet.

Zurück zum Softair Tuning! Qualitativ hochwertige Waffen, wie die folgenden Beispiele, weisen mittlerweile eine unüberschaubare Anzahl an Customizing- und Tuningzubehör auf:

 

 

Was hat Hop-Up mit Softair Tuning zu tun?

Softairs schießen im Gegensatz zu scharfen Waffen mit Rundkugeln, dadurch ist die Flugbahn dieser BBs natürlich nicht so stabil, wie bei der konischen Form es echten Projektils. Hinzu kommt, dass sich scharfe Munition durch die Züge und Felder eines Laufes, um sich selbst dreht. Dieses „durch die Luft schrauben“ verleiht dem Geschoss eine hohe ballistische Stabilität.




Ein Hop-Up System gibt der pulverlos verschossenen Softairkugel einen Rückwärtdrall mit. Durch die runde Form dreht die Kugel mit der Strömung in rückwertiger Richtung. Der Hop-Up Impuls beim Verlassen des Laufes unterstützt diese Drehung und stabilisiert die Flugbahn der Kugel damit. Ein perfekt eingestelltes Hop-Up führt zu einem idealen Verhältnis zwischen Kugelauftrieb und Erdanziehungskraft, wodurch die Schussweite entschieden verlängert wird. Alle hochwertigeren Softair Waffen im Waffenshop sind mit dieser Technik ausgerüstet.